Auftakt zur Bezirkseinzelmeisterschaft in Solingen

Die Bezirkseinzelmeisterschaft genießt weiterhin hohen Zuspruch in Bergisch-Land, nicht nur bei den 2000-DWZ’lern, sondern auch bei den Spielern der Bezirksklasse. So haben sich in dieser Saison wieder knapp zwei Dutzend Spieler angemeldet, um sich über sieben Runden für den Verband zu qualifizieren, oder um einfach ein paar Partien gegen Spieler zu spielen, auf die man bei den Mannschaftskämpfen nicht trifft.

So gab es dann heute in der ersten Runde in Solingen zwei beachtenswerte Remis zwischen Eduard Kushchan (SG Solingen) und Marc Soechting (SF Anna) sowie zwischen Marcel Sebastian Düxmann (SC Solingen 1928) und Joachim Döhring (Mettmann-Sport). Aber auch Lina Goerzen (SF Lennep) und Ferdinand Schneider (SG Solingen) stellten mit beeindruckenden Leistungen ihre Gegner vor schwierige Aufgaben.

Am 15. Oktober geht es mit der zweiten Runde weiter in der Bezirkseinzelmeisterschaft.

Zur Seite der Einzelmeisterschaft

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.