SG Solingen wird Pokalsieger

In der Finalbegegnung zwischen der SG Solingen und der ESG 1851 behielten die Solinger mit 2½:1½ die Oberhand, obwohl sie krankheitsbedingt mit nur drei Spielern angetreten waren. Im kleinen Finale konnten sich die Sfr. Vonkeln bereits am vergangenen Sonntag mit demselben Resultat gegen den TV Witzhelden durchsetzen und sich so den dritten Qualifikationsplatz für die NRW-Ebene sichern.

Wir gratulieren!

Zu den Einzelergebnissen der Finalrunde

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.