Oliver Kniest gewinnt Dähne-Pokal 2014

Der in diesem Jahr nur mit vier Spielern ausgetragene Dähne-Pokal wurde vom DWZ-Favoriten FM Oliver Kniest (SG Solingen) im Finale gegen Heiko Kesseler (Elberfelder SG 1851)  gewonnen. Zwar endete die Partie mit langer Bedenkzeit unentschieden, aber Kniest setze sich im Blitz-Stechen mit 2:0 durch. Beide Finalisten sind für den Einzelpokal des NSV qualifiziert.

Das Kleine Finale ging kampflos an Dieter Wegner (Tornado Wuppertal).

Wir gratulieren.

Zur Seite des SBBL-Dähne-Pokals

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.