EM 2016/2017

Ausschreibung zur SBBL-Bezirkseinzelmeisterschaft 2016/2017

Turnierart:Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5. Bei 5 bis 8 Teilnehmern wird ein Rundenturnier gespielt. Bei 9 bis 16 Teilnehmern werden fünf Runden Schweizer System gespielt. Bei mehr als 16 Teilnehmern werden sieben Runden Schweizer System gespielt. Die Auslosung erfolgt mit der aktuellen Version von Swiss-Chess.
Bedenkzeit:90 min./40 Züge + 30 min./Rest + 30 sec./Zug ab dem 1. Zug.
Termine:an den folgenden Freitagen jeweils um 19:00 Uhr:
Runde 1 am 16.09.2016
Runde 2 am 30.09.2016
Runde 3 am 21.10.2016
Runde 4 am 11.11.2016
Runde 5 am 25.11.2016
Runde 6 am 16.12.2016
Runde 7 am 20.01.2017
Spielort:Spiellokal der ESG 1851, Wiesenstr. 2 (1. Etage), 42105 Wuppertal
Anmeldung:Über die Anmeldeseite auf der Webseite des SBBL!
Anmeldeschluss ist der 14.09.2016, 23:59 Uhr!
Qualifikation:Die vier erstplatzierten Teilnehmer qualifizieren sich für die Einzelmeisterschaft des Niederrheinischen Schachverbandes 1901 e.V.
Die Qualifikationsplätze werden bei Punktgleichheit wie folgt ermittelt
1) Buchholzwertung (bzw. Sonneborn-Berger bei Rundenturnier),
2) direkter Vergleich,
3) verfeinerte Buchholzwertung (entfällt bei Rundenturnier),
4) Schwarzwertung,
5) Los.
Sonstiges:Bei Nichtantreten ohne begründete Abmeldung beim 1. oder 2. Spielleiter bis spätestens 15:00 Uhr am jeweiligen Spieltag wird ein Bußgeld gegen den Spieler verhängt. Es gelten die Punkte 2, 3 und 4 der Ausschreibung zur SBBL-Mannschaftsmeisterschaft 2016/2017. Das Turnier wird nach DWZ ausgewertet. Ein Vorspielen ist möglich, wenn Gegner und Turnierleiter dem zustimmen. Der absagende Spieler muss zu seinem Gegner reisen. Die Ergebnismeldung an den Spielleiter per E-Mail muss unverzüglich erfolgen; außerdem sind dem Spielleiter bei nächster Gelegenheit beide unterschriebenen Originale der Notationsformulare zu übergeben. Die Teilnehmer tragen dafür Sorge, dass untergeordnete Turniere rechtzeitig verlegt werden.
Turnierleitung:1. Spielleiter: Dr. Marius Fränzel, 0179-976 18 73, marius@fraenzel.de
2. Spielleiter: Thomas Falk, 0162-250 75 26, falk-thomas@gmx.de
Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung ist unter Beachtung von Fristen, Formen und sonstigen Vorschriften von Ziffer 9 der Bundesturnierordnung des Schachbundes Nordrhein-Westfalen das Rechtsmittel des Protestes zum Bezirksspielausschuss zulässig. Der Protest ist in 12-facher Ausfertigung an Dr. Marius Fränzel, Fronhof 9, 42651 Solingen zu richten. Die Protestgebühr ist auf Konto des Schachbezirks Bergisch-Land bei der Sparkasse HRV zu überweisen (IBAN: DE95 3345 0000 0026 2921 77). Dem Rechtsmittel ist ein Zahlungsnachweis beizufügen.
Änderungen vorbehalten.
Bei Abweichungen gilt die gedruckte Fassung.
Ausschreibung als pdf zum Herunterladen.